Deutschland
26.2.1973
 
Der Jurist Horst Mahler wird wegen Mitgründung einer kriminellen Vereinigung, der sogenannten "Rote Armee Fraktion" (RAF) und wegen Teilnahme an schweren Raubüberfällen vom ersten Senat des Berliner Kammergerichts zu zwölf Jahren Haft verurteilt.
Stand der Daten: 30.07.2013
© 2012 by Feltas Verlag
page was generated Wed Apr 1 06:25:14 2020