Deutschland
1.12.1930
 
Der Automobilkonstrukteur Ferdinand Porsche eröffnet sein Konstruktionsbüro, das am 25. April 1931 als "Dr. Ing. h. c. F. Porsche GmbH" im Register für Gesellschaftsfirmen eingetragen wird. Die Firmenanteile halten zu 70 % Ferdinand Porsche, zu 15 % der Kaufmann und Rennfahrer Adolf Rosenberger und zu 15 % der Schwiegersohn, Rechtsanwalt Anton Piëch. Sitz der Gesellschaft ist die Kronenstraße 24 in Stuttgart.
Stand der Daten: 25.06.2012
© 2012 by Feltas Verlag
page was generated Sat Feb 22 07:11:11 2020