Schweiz
19.10.2003
 
Die rechtskonservative Schweizerische Volkspartei (SVP) geht mit 55 Mandaten als stärkste politische Kraft aus der Parlamentswahl hervor. Die Sozialdemokraten können ihre Sitze um 3 auf 54 erhöhen, auch die Grünen können sich verbessern. Verlierer sind die Freisinnigen und Christdemokraten.
Stand der Daten: 09.09.2013
© 2012 by Feltas Verlag
page was generated Thu Oct 17 03:05:27 2019