Deutschland, Politiker
* 23.12.1918 in Hamburg
† 10.11.2015 in Hamburg
 
Dr. h. c. mult., Dipl.-Volksw. Er war vom 16. Mai 1974 bis 01. Oktober 1982 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Ab Mai 1983 Mitherausgeber der Wochenzeitung "Die Zeit". 1953 bis 1961 und 1965 bis 1987 Mitglied des Bundestags. Mitglied der SPD seit 1946, 1968 bis 1984 stellvertretender Parteivorsitzender. 1969 bis 1972 war er Bundesminister für Verteidigung, 1972 für Wirtschaft und Finanzen, 1972 bis 1974 für Finanzen. Veröffentlichte u. a.: "Willy Brandt und Helmut Schmidt: Deutschland 1976. Zwei Sozialdemokraten im Gespräch" (1976), "Freiheit verantworten" (1983), "Eine Strategie für den Westen" (1985), "Menschen und Mächte" (1987), "Die Deutschen und ihre Nachbarn" (1990), "Handeln für Deutschland" (1993), "Jahr der Entscheidung" (1994), "Weggefährten" (1996), "Jahrhundertwende" (1998), "Die Selbstbehauptung Europas" (2000), "Hand aufs Herz" (2002), "Die Mächte der Zukunft" (2004). Erhielt zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen.
Stand der Daten: 11.11.2015
© 2012 by Feltas Verlag
page was generated Fri Dec 13 07:46:26 2019