Presse-Informationsdienst

Kalender für Institutionen und Medien

International bedeutende Gedenktage aus Geschichte und Gegenwart

Der Feltas Kalender liefert die Vorschau auf die wichtigsten historischen Jahrestage. Über siebzigtausend Ereignisse im Gedenktage Planer sorgen für ein umfassende Übersicht. Unsere Stärke liegt in der langfristigen Vorschau von über fünf Jahren. Die Ausgabe der Ereignisdatenbank berücksichtigt neben Jubiläen auch Jahrestage, Gedenktage, Aktionstage und Feiertage - nach Priorität vorsortiert.

Heute ist

Panama - Tag der Unabhängigkeit
(1821 - Unabhängigkeit von Spanien und Beitritt zur Republik Großkolumbien)  ...
Albanien - Nationalfeiertag
(1912 - Unabhängigkeit - 100. Jahrestag; 1944 - Tag der Befreiung)  ...
Osttimor - Nationalfeiertag
(1975 - Unabhängigkeitserklärung)  ...

Ereignisse des Tages

Zentralrat der Juden: Dieter Graumann Präsident, Deutschland
4. Jahrestag
Dr. Dieter Graumann wird ohne Gegenkandidat zum Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland gewählt. Er tritt ...
Start: Marssonde Mariner 4, Vereinigte Staaten von Amerika
50. Jahrestag
Start der amerikanischen Marssonde "Mariner 4". Sie soll im Juli 1965 im Abstand von 8700 km den Mars passieren und ...
Parlamentarische Monarchie, Griechenland
150. Jahrestag
n. a. Q. 16.11. König Georg I. schwört den Eid auf die neue griechische Verfassung. Griechenland ist nun eine ...

Biografien des Tages

Godunow, Alexander Boris, russischer Tänzer
65. Geburtstag († 1995)
Einer der herausragendsten Ballett-Tänzer der Gegenwart, besonders in Rollen des klassischen Repertoires. Er begann ...
Brown, Rita Mae, amerikanische Schriftstellerin
70. Geburtstag
1973 veröffentlichte sie den Roman "Rubinroter Dschungel" über das Aufwachsen als Lesbe in Amerika. Dieses Buch war der ...
Brutus, Dennis, südafrikanischer Dichter
90. Geburtstag († 2009)
Er kämpfte mit Worten gegen das System der Rassentrennung in Südafrika. Mitte der 1960er Jahre war er zusammen mit ...

   

Meistgelesene Artikel der Woche

26%
21%
19%
19%
Lubitsch, Ernst
deutscher Filmregisseur
16%
Sperrgebiet: Nordsee
Großbritannien

Gedenktage – Verantwortung

"Wer um seine Herkunft weiß, kann Zukunft benennen". Ein schöner Gedanke der uns zugleich, einer Verantwortung überlässt, der wir uns zu stellen haben. Denn wir wissen warum; wollen Fehler der Geschichte nicht wiederholen, und gutes nicht vergessen. Große Ereignisse unserer Abendländischen Kultur wie der Rede von Martin Luther King in Washington, dem D-Day, oder die Attentate auf Adolf Hitler verpflichten uns, zumindest an ihren Jahrestag, dringend jedoch an ihrem Jubiläum, zu Gedenken. Hierbei entsteht Kultur. Darauf gründet sie.

Der Ursprung der Gedenktage

Die Geschichte dazu ist verschwommen. Den womöglich ältesten noch begangene Gedenktag feiern wir zu Ehren der Verstorbenen; Allerheiligen. Erst mit dem Eintritt der Moderne, allem voran dem Buchdruck, entstand unser kollektives Bedürfnis nach Erinnerung; auch außer kirchlichen Ereignissen zu gedenken. Im Zuge der Globalisierung und der elektronischen Vernetzung, die täglich mit einer Überflutung an aktuellen Informationen verbunden ist, stellt sich der Feltas-Kalender der Aufgabe, Sie an die jeweils wichtigsten Gedenktage, Jahrestage und Jubiläen zu erinnern. Wir hoffen es gelingt.

Die Redaktion